Neue Artikel

Hersteller

    Ihr Shop

    Ihr Shop

    Montag bis Freitag - 8.30 / 12.00 bis 14.00 Uhr / 05.30 Uhr

    Artikel des Herstellers: Haut-Brion (Château)

    Vorfahren der großen Weine, legendäre Vintage, Haut-Brion wurde 1525 geboren, als Jean de Pontac, Offizier im Parlament von Bordeaux, Haut-Brion erwarb das Land durch die Ehe, und es im Jahre 1550 gebaut, den Aufbau der Flügel nördlich des heutigen Schlosses. Jean de Pontac und seine Nachkommen, Arnaud Arnaud II III de Pontac, von ihren Patienten und Forschungsbemühungen, um eine neue Art von Wein, der in England erlebt, unter dem Namen "New Französisch Claret" ein großer Erfolg zu produzieren verwaltet. Es gibt Spuren von diesen Wein am Hofe von König Charles II im Jahre 1660 und 1661.

    Dies ist der Graf Joseph de Fumel, ein Nachkomme von de Pontac, der späten achtzehnten auf das Gebiet gab seiner heutigen Größe und baute das Schloss und sein Park. Nach der Revolution ging die Immobilien nacheinander durch mehrere Hände (auch von Talleyrand) im Jahr 1935, schließlich denen von Clarence Dillon, einem großen US-Finanz, frankophile und Liebhaber von Wein, dessen Sohn war Minister und Botschafter der Vereinigten führenden STAATEN Paris. Auch in der Familie, ist das Anwesen nun von Prince Robert von Luxemburg, seinem Enkel laufen.

    Die Weinberge, mit einer Fläche von 51 ha, fast in der Stadt, in der Nähe von Bordeaux. Sie werden auf schweren Boden mit sandigen Ton-Untergrund Bestand, Cabernet Sauvignon und Merlot (42 bis 44%) und Cabernet Franc. Ein kleiner Bereich (weniger als 3 ha) mit Semillon (52%), Sauvignon (47%) und Petit Verdot (1%) bepflanzt.

    Das Weingut produziert einen großen Wein in rot und weiß, und eine zweite Wein, jetzt unter dem Namen "Le Clarence de Haut-Brion" ("Bahans Haut-Brion" bis zum Jahr 2006).

    Mehr

    Keine Artikel von diesem Hersteller.